Email  zurück zur Homepage  eine Stufe zurück
Abmahnung Zensur
Diese Webauftritt wird seit dem 9. 1. 2001 und in der Folge mehrfach zensiert!
Aufgrund einer Abmahnung vom 5.1.2001 mit Androhung einer Strafe von 12.000 DM müssen verschiedene Seiten dieses Webauftritts auf die Anforderung der abgegebenen Unterlassungserklärung angepaßt = zensiert werden. So zensierte Seiten tragen den Vermerk: "Abmahnung AbmahnvereinDiese Seite ist zensiert."
Weitere Informationen gebe ich vorsichtshalber nur per Email, wenn mir in der Anforderung die Nichtweitergabe garantiert wird oder per Telefon 08071-2107.
Offensichtlich darf die Zentrale mit der Hauptgeschäftsstelle in Hessen Briefe an Verbraucher versenden, Strafe androhen und dafür unbesehen 315 DM verlangen: die sogenannte Geschäftsführung ohne Auftrag. Rechtsstaatlich? IMHO nicht; in vielen anderen Ländern unbekannt.
Hier zensur Hinweise für Opfer von Abmahnung oder Abmahnvereinen. – GravenreuthDer Gravenreuth-Report
Für Neugierige hier die bisher zensierten Seiten
astrologiePara- und Pseudowissenschaft rechtskonservativ Forderungen, Politik, Affären der CDU/CSU-Amigos 2002
zensur Zitate von Günther Beckstein, CSU zensurRoman Grafe: Deutsche Gerechtigkeit
zensurKeine freie Marktwirtschaft zensurInformationen und Meinungen über eine Zentrale
zensur IHK – Zwangsinstrument zensurZensur in Deutschland
zensurHauptgeschäftsführer Dr. Reinhard Dörfler der IHK München und Oberbayern
zensur Anmerkungen zu einem Gespräch zwischen dem Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer von München und Oberbayern mit dem Bayerischen Rundfunk

Wörtliche Zitate sind auf dieser Webauftritt zwischen Apostrophen, wie allgemein üblich. Paraphrasen sind in keinem Fall wörtlich wiedergegeben, sonst wären sie ja in Apostrophen. Belegangaben bei Paraphrasen sind daher nur als Quellenangabe zur weiteren Information zu verstehen. So einfach ist das, aber es gibt Leute die dies nicht wissen.
Bitte beachten: zensur Rechtshinweiszensur Deutschland ist kein Rechtsstaat
zensur Zensur in Deutschland
zensur "Buyer Beware" The Wall Street Journal Europe, 21.1.2002
   

Abmahnung Zensur
Email  zurück zur Homepage  eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 26.5.2018