Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Volkmann
Rainer Volkmann, SPD, MdL, Reinhard Dörfler, Hauptgeschäftsführer der IHK, und der Transrapid
Offener Brief von Rainer Volkmann, SPD, MdL, an Dr. Reinhard Dörfler; E-Mail an Rainer Volkmann
Offener Brief von Rainer Volkmann, SPD, MdL, an Dr. Reinhard Dörfler, Hauptgeschäftsführer der IHK. Er kritisiert die einseitige Stellungnahme Dörflers zugunsten der Flugreisenden mit einer Transrapidanbindung des Münchener Flughafens: "Hier fragt sich, ob die IHK für München und Oberbayern eigentlich die Interessen ihrer Mitglieder oder nur die der Bayerischen Staatsregierung wahrnimmt". ihkIHK steht zum Transrapid in München, 24.3.2006ihkIHK auf rechtem Auge blind, 4.4.2006
E-Mail von: Herbert Huber an Rainer Volkmann, SPD, MdL, 6. April 2006 15:15:35 MESZ >
An: volkmann.mdl@t-online.de, news@bayernspd-landtag.de Betreff: Transrapid und IHK
Sehr geehrter Herr Rainer Volkmann,
in Ihrem offenen Brief "IHK auf rechtem Auge blind: Transrapid auf Biegen und Brechen" (verfügbar unter: ihkIHK auf rechtem Auge blind, 4.4.2006) bemängeln Sie zurecht die einseitige Stellungnahme durch Herrn Dr. Reinhard Dörfler (verfügbar unter: ihkIHK steht zum Transrapid in München, 24.3.2006), IHK. Die Antwort auf Ihre Frage, "ob die IHK für München und Oberbayern eigentlich die Interessen ihrer Mitglieder oder nur die der Bayerischen Staatsregierung wahrnimmt", ist einfach: die IHK vertritt selten die Interessen ihrer Kleinmitglieder, aber oft die der Bayerischen Staatsregierung und deren Amigos.
Das Groteske: Ich als Kleinunternehmer trage diese Verlautbarungen der IHK im Namen der gesamten Wirtschaft zwangsweise mit. Leider ist da die SPD nicht ganz unschuldig: der höchst einfache Abbau von Bürokratie und Zwang durch die sofortige Abschaffung des unnötigen IHK-Zwangs wird – soweit ich es sehe – bisher nicht von der SPD unterstützt.
Es gibt kein einziges stichhaltige Argument dafür alle Unternehmer vor die Karre der Staatsregierung zu spannen. Falls Sie mit der Peitsche auf den Rücken der Kleinunternehmer = IHK nicht ganz vertraut sind, können Sie sich hier informieren: ihk IHK – Zwangsinstrument.
Es würde mich freuen, wenn sich auch die SPD mal für den kleinen Unternehmer einsetzen würde.
Mit freundlichem Gruß
Herbert Huber
 

Volkmann
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 11.4.2006