Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Klassik im Pop
Klassik im Pop
popLinks
 

Pop Klassik
„Anvil Chorus”
Glenn Miller Giuseppe Verdi:
Chor:
„Vedi! le fosche notturne spoglie”
Il Trovatore, II,1

„Bayerisches Begräbnis”
(Frédéric Chopin, Arr. Gerhard Sterr)
Hot Dogs, 1971 Frédéric Chopin: Einleitung zu
„Marche funèbre. Lento”, 3. Satz aus der Klaviersonate Nr. 2

„The Flight of the Bumble Bee”
Harry James, tp Rimski-Korsakow:
„Hummelflug” aus dem dritten Akt der Oper Das Märchen vom Zaren Saltan

„Full Moon And Empty Arms” Frank Sinatra verwendet ein Thema aus Sergej Rachmaninovs 3. Klavierkonzert,
siehe pop Sergej Rachmaninow: Die 4 Klavierkonzerte
„Moon Love”
(André Kostelanetz)
Glenn Miller, Ray Eberle, voc. 1939
Coverversionen:
  • Della Reese
  • Fred Lowery
  • Nat King Cole
Peter Tschaikowsky:
Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64, 2. Satz

„Die Moritat vom Hintertupferbene”
(Frédéric Chopin, Arr. Gerhard Sterr)
Hot Dogs, 1971 Frédéric Chopin: Mittelteil aus
„Marche funèbre. Lento”, 3. Satz aus der Klaviersonate Nr. 2 op. 35

„Take My Love” Frank Sinatra, 1950
Johannes Brahms:
3. Symphonie, 3. Satz Poco Allegretto

„Till the End of Time”
(Buddy Kaye / Ted Mossman)
Perry Como, 1945
zahlreiche Coverversionen
Frédéric Chopin: Polonaise No. 6 in As-Dur, Op. 53

„Ti-Pi-Tin”
(Maria Grever)
Zum Original gibt es unterschiedliche Angaben:
  • Rene Cabell con la Orquesta de Pepe Landeros (1930)
  • Guy Lombardo & his Royal Canadians (1938)
Es gibt ungezählte Coverversionen, am bekanntesten vielleicht
  • The Andrews Sisters (1938)
  • Benny Goodman (1938)
verwendet Melodien aus
  • Emmanuel Chabrier: „Espana”
  • Edouardo Lalo: „Symphonie espagnol” (5. Satz)
Der Name der Komponistin Maria Grever ist ein Pseudonym von Maria Joaquina de la Portilla Torres. Sie schrieb auch
  • „Cuando vuelva a tu lado”, das mit englischem Text zu „What A Difference A Day Makes” und einem Riesenhit für Dinah Washington wurde; es wurde auch zu „What A Difference A Day Makes”, z.B. bei Sarah Vaughan.
  • „Te Quiero Dijiste” (auch: „Magic is the Moonlight”), u.a. von Edmundo Ros, Matin Denny, Nat King Cole, Linda Ronstedt, José Carreras.

Links
pop Frédéric Chopin: Ballade Nr. 1 g-moll, op. 23
pop Klassik
popMaria Joaquina de la Portilla Torres aka María Grever
popOstin Allegro's Pop meets the Classics
pop Pop mit Schwerpunkt Fifties
popPop songs that borrow melodies from classical music or old, public domain songs
popPop steals Classical Music: Pop Songs by Classical Composers
pop Sergej Rachmaninow: Die 4 Klavierkonzerte
pop Dinah Washington
popYou Can’t Believe How Much Rachmaninoff Influenced Popular Music, ..and how heavily his music is featured in movies. 1. April 2015
popAnfang

Klassik im Pop
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 5.10.2016