Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Ministerpräsident
Ministerpräsidenten des Freistaats Bayern: seit 30 Jahren Murks

Seit 1978 konnte kein Ministerpräsident Bayerns regulär aus dem Amt scheiden

Seit 1978 gab es (Stand: März 2018) fünf Ministerpräsidenten der CSU und fünf vorzeitige und erzwungene Wechsel im Ministerpräsidentenamt, jedoch kein Wechsel durch Wählerentscheid. Jeder CSU-Ministerpräsident  seit vierzig Jahren (!)  machte sich vorzeitig vom Acker.
Alfons Goppel 11. 12. 1962 - 6. 11. 1978 letzter fristgerechter Wechsel im Amt des Ministerpräsidenten
Franz Josef Strauß 7. 11. 1978 - 3. 10. 1988 vorzeitiger Tod am 1. Oktober 1988
Max Streibl 19. 10. 1988 - 27. 5. 1993 Rücktritt am 27. Mai 1993 aufgrund der Amigo-Affäre
Edmund Stoiber 28. 5. 1993 - 9. 10. 2007 Rücktritt zum 30. September 2007 auf Drängen seiner Parteifreunde
Günther Beckstein 9. 10. 2007 - 26. 10. 2008 Rücktritt am 1. Oktober 2008 auf Drängen seiner Parteifreunde
Horst Seehofer
26.10.2008 – 13. März 2018
6. März 2018 - vorzeitige Rücktrittserklärung von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer gegenüber der Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm, CSU, mit Ablauf des 13. März 2018
     

Ministerpräsident
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 6.3.2018