Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Blutfarm
Blutfarmen für deutsche Schweinezucht
in Uruguay und Argentinien – Blutfarm Links
In Uruguay und Argentinien wird tragenden Stuten ohne Rücksicht auf ihre Gesundheit und Fohlenföten Blut abgenommen. Aus ihrem Blut wird das Hormon PMSG (Pregnant Mare Serum Gonadotropin) gewonnen das die europäischen Schweineproduzenten für die Brunstinduktion und -synchronisation von Sauen einsetzen.
In den genannten Ländern werden zehntausende uruguayische und argentinische Stuten systematisch gequält und getötet. Das Blut wird solange abgenommen, bis sie anämisch werden und zusammenbrechen. Ihre Fohlen werden abgetrieben oder die Stuten erleiden durch die ständige Blutabnahme Fehlgeburten.
März 2017
Doch auch Monate später stellte sich Christian Schmidt, CSU, gegen die Verbraucher.
Das Bundesministerium für Landwirtschaft lehnte einen Importstopp weiter ab. In der FAKT-Sendung (ARD, 28.3.2017) lehnte Schmid sogar ein Interview mit den Reportern der ARD ab. Seine Wächter wurden gegenüber dem Kameramann handgreiflich.
Juni 2016
Animal Welfare Foundation trifft sich in Brüssel mit Treffen in Brüssel mit Vytenis Andriukaitis, EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und Vertretern von GD Sante (Generaldirektion Gesundheit und Lebensmittelsicherheit) und GD Handel und stellt die Ergebnisse der Recherchen vor Ort (in Südamerika) vor.
Februar 2016
Eine Sprecherin von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt, CSU: "Nach den uns vorliegenden Informationen hat das Auswärtige Amt die Botschaften in Argentinien und Uruguay um einen Sachstand zu Tierschutzstandards sowie zur Gewinnung von Blutseren von Pferden gebeten."
Links
BlutfarmAnimal Welfare Foundation
Blutfarm Eier– und Salmonellenskandal
Blutfarm Lebensmittel– insbesondere Fleischskandale
BlutfarmPferde-Blutfarmen sollen unter Aufsicht, SZ, 16.2.2016
BlutfarmPferde-Blutfarm Hormongewinnung, FAKT, ARD, 28.3.2017
Blutfarm Anfang
Blutfarm
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 30.3.2017