Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Carl Friedrich von Weizsäcker Wolfgang Wild
Carl Friedrich von Weizsäcker
* 28.6. 1912 Kiel; Physiker und Philosoph – Dies ist keine offizielle Webauftritt des Physikers
"Meist kann die Philosophie dem denkenden Menschen den Entschluß zur Wahl eines eigenen Standpunktes nicht abnehmen, sondern nur ihm zeigen, was er tut, wenn er sich zu diesem oder jenem Standpunkt entschließt."
Das Verhältnis der Quantenmechanik zur Philosophie Kants 1941
Wolfgang Wild, Physiker, Ex-Präsident der TUM
1986-1989 Minister für Wissenschaft und Kunst unter Franz Strauss, CSU
Dies ist keine offizielle Webauftritt des Physikers

"Ich würde die Position von Galilei nicht einnehmen. Weil Galilei meines Erachtens insofern sogar Unrecht hatte, gegenüber seinen Inquisitoren, als er das Hypothetische seiner Einsichten bestritten hat. Alle Naturwissenschaft ist Hypothese, und insofern waren seine Gegner im Recht."
Ein Naturwissenschaftler verteidigt im Jahre 2000 im Deutschlandfunk die Inquisition. –
wild Galileo Galileiwild Giordano Brunowild Walter Brandmüller: Galilei und die Kirche oder Das Recht auf Irrtum
 

Carl Friedrich von Weizsäcker Wolfgang Wild
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 25.2.2007